logo

Aruncus dioicus (sylvestris)

Waldgeissbart
Höhe 150 cm
Blütezeit Juni – Juli
Ausdauer mehrjährige Staude
Standort Frische, nährstoffreiche Lehm- und Tonböden, rieselboden, Mullboden.
Verwendung Bei entsprechendem Standort, als Solitärpflanze einsetzbar in schattigen Beeten, an Bachufern, schattigen Hängen.
Vermehrung Kalt- und Lichtkeimer Aussaat Oktober – April, Teilung April – Mai, September – Nov.
Wert für welche Tiere Schmetterlinge, fliegen, Käfer
Wert für den Menschen Die jungen Sprosse von April – Mai zu Spargelgemüse. Ältere Pflanzen ungenießbar.

zurück

  • Share