logo

Sambucus niger `Laciniata´

Schlitzblättriger Holunder
Höhe 3 m
Blütezeit Mai – Juni
Ausdauer mehrjähriges Gehölz
Standort Mäßig trocken – feuchte, Stickstoffreiche Böden, möglichst kalkhaltig, schwere Lehm/Tonböden bevorzugt, salzverträglich, volle Sonne – Halbschatten, Hitze und Trockenheit schlecht vertragend, windfest
Verwendung Zierstrauch, Hecken im Siedlungsbereich und Mischpflanzungen
Vermehrung Kalt- und Dunkelkeimer Aussaat September – November, Steckholz: Januar Stecklinge: Juni – August,
Wert für welche Tiere Wildbienen, Vögel und Säugetiere
Wert für den Menschen Zierstrauch und Wildobst

zurück

  • Share