logo

Glechoma hederacea

Gundermann
Höhe 15 cm
Blütezeit März – Juni
Ausdauer mehrjährige Staude
Standort Frische, nährstoffreiche lockere Lehmböden, Nährstoffzeiger. Halbschattenpflanze, aber auch im vollen Licht
Verwendung Am Rand von Gewässern und naturnahen wegen, Flora für schattige, frische und luftfeuchte Mauern. Bodendecker unter Obststräuchern und Bäumen
Vermehrung Warm- und Lichtkeimer Aussaat: März – Mai, August – September, Stecklinge Mai – Juni, Ausläufer März – August, Teilung Juni – August
Wert für welche Tiere Wildbienen, Hummeln
Wert für den Menschen die jungen Blätter und Schösslinge von März bis Mai zu Salaten, als Würze zu Spinat, zu Kräuter- u. Gemüsesuppen, zur Teegetränkbereitung, als Bierwürze, zu Eierspeisen, zu Eintopfgerichten, zu Kräuterkäse, zu Kräuterbutter, zu Quark oder zu Kräuterkartoffeln

zurück

  • Share